WAS MÜSSEN SIE in Zadar BESUCHEN?

WAS MÜSSEN SIE in Zadar BESUCHEN?

Šime Kalac Šime Kalac 7 ožujka, 2019 Blog DE

Während Ihres Aufenthaltes in Zadar empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall eine Besichtigung des alten Stadtkerns, der zahlreiche kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten bereithält.

Ein Spaziergang über die Kalelarga, die Hauptstraße der Stadt, wird Ihnen das Gefühl verleihen, dass Sie in eine andere Zeit versetzt wurden. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt Zadar ist die Kirche des Heiligen Donat, die sich auf dem Forum befindet und im 8. Jahrhundert vor Christus errichtet wurde.

Heute dient die erwähnte Kirche der Veanstaltung unterschiedlicher kultureller Manifestationen. Des Weiteren befindet sich hier die Kirche der Heiligen Maria mit dem dazugehörenden Museum für Gold und Silber der Stadt Zadar.

Von anderen kulturellen Sehenswürdigkeiten sind auf jeden Fall die Kathedrale des Heiligen Stošija, der Platz der fünf Brunnen, das Arsenal, der Fürstenpalast, der Nationalplatz, die Kirche des Heiligen Šime, der Park der Königin Jelena Madijevka, der Vladimir Nazor Park und viele andere Sehenswürdigkeiten zu sehen. Museen, die Sie auf jeden Fall besuchen sollten, sind: Gold und Silber Zadar, das Archäologische Museum Zadar, das Nationalmuseum Zadar, das Museum für antikes Glas und das Museum der Illusionen.

Sofern Sie die Umgebung der Stadt Zadar besichtigen möchten, empfehlen wir Ihnen eine Besichtigung der Stadt Nin. Nin ist eine süße kleine mittelalterlichen Stadt, die zur romantischsten Stadt im Jahr 2015 ernannt wurde.

Möchten Sie Ihren Urlaub hingegen sportlich aktiv gestalten, so empfehlen wir einen Besuch beim Nationalpark Paklenica, nur 42 km von Zadar entfernt.

Diesen Nationalpark schmückt eine Vielzahl an geomorphologischen Formen und er ist das Heim einer Vielfalt unterschiedlicher Pflanzen und Tiere, die Sie alle bei einem angenehmen Spaziergang über die wunderschönen Geh- und Wanderwege bewundern können.

Einer der schönsten Nationalparks in Kroatien sind auf jeden Fall die Plitvicer Seen, die sich seit 1979 auf der Liste des UNESCO Welterbes befinden. Der Nationalpark Plitvicer Seen hat 16 kaskadenförmig miteinander verbundene Seen und zahlreiche Wasserfälle, deren Anblick einem den Atem beraubt. Wir würden Ihnen wirklich empfehlen, diesen Nationalpark zu besuchen!

Außer den Plitvicer Seen befindet sich in der Nähe von Zadar auch der Nationalpark Krka.

Dieser Nationalpark verfügt über eine reichhaltige Flora und Fauna und wird Sie mit seinen wunderschönen Wasserfällen bezaubern, die den Nationalpark zu einem natürlichen Karstphänomen machen.

Um den Nationalpark befinden sich Fahrradwege, so dass Sie den Park auch vom Fahrrad aus besichtigen können. In der Nähe all dieser Schönheiten befindet sich zudem eine traditionelle damatinische “Konobe”, in der Sie autochthone Spezialitäten kosten können, wie z.B.: Kalbsfleisch mit Kartoffeln unter der Glocke, die sog. Pašticada und den sog.

Smokvenjak; aber auch ein Glas guten dalmatinischen Wein trinken können!

Falls Sie ihr Auto zu Hause gelassen haben, jedoch eine der Schönheiten in der Nähe von Zadar besichtigen möchten, so wenden Sie sich an uns und wir werden Ihnen gerne unsere eintägigen Ausflüge zu einem der aufgeführten Orte anbieten.